SVE präsentiert zum 4ten Mal die Eintracht Frankfurt Fussballschule

 

Auch das vierte Trainingscamp der Eintracht-Frankfurt-Fußballschule beim SV Eckelshausen hat alle Erwartungen erfüllt. Tolles Wetter, sehr gute und lockere Trainer, perfekte Rahmenbedingungen und am Sonntag-Nachmittag 250 Zuschauer. Auch der Wettergott war den 7 Trainern und 68 teilnehmenden Kindern hold.

Unter Anleitung des illustren Trainerteams, den ehemaligen Profis Rudi Bommer, Manni Binz, Cesary Tobollik, Erwin Skela, Frank Gerster und Norbert Nachtweih sowie Torwarttrainer-Legende Reinhard „Knobi“ Knobloch und Camp-Organisator Clemens Appel wurde in 3 Gruppen mit den Schwerpunkten Koordination, Technik und Torschuss sowie einer separaten Torwartgruppe trainiert.

Begrüßt wurde der Troß der Frankfurter Eintracht & die Teilnehmer am Samstag von Bürgermeister Joachim Thiemig und Harald Schiebel vom SVE.

Am Sonntagnachmittag beim Abschlussturnier wurden dann der "Europameister", der "Champions-League-Sieger" und der "Weltmeister" gekürt.

Rund 250 Zuschauer waren Zeuge der Spiele, in denen die Kleinsten ihr neu erworbenes Können zeigten und ihre Erfolge zur Begeisterung aller Zuschauer enthusiastisch feierten. Auch die ein oder andere „Ronaldo-Pose“ war schon dabei.

Die Verantwortlichen des SVE waren während des Trainings um das Wohl aller Kinder, aber auch der zahlreich anwesenden Eltern und Großeltern bemüht. Neben warmen Mittagessen, gab es Eis, Muffins, Kaffee und Kuchen und ausreichend Getränke.

Wie immer waren die Frankfurter Ex-Profis volksnah und schrieben geduldig ihr Autogramm auf Trikot, Ball und mitgebrachte Sammelbücher.

Viel Eltern und Großeltern nutzen die Chance in den Pausen mit den Ex-Profis in’s Gespräch zu kommen und einige „Insider-Geschichten“ zu vergangenen Europameisterschaften, olympischen Spielen oder Bundesligaspielen zu bekommen.

Alle Beteiligten waren sich einig, das im nächsten Jahr die Fußballschule zum fünften Mal Station in Eckelshausen machen wird. 

 

Alle Bilder unter:  https://goo.gl/photos/Ls5MKunmmYK9bFFA9

Flyer Fussballcamp 2017
Fussballcamp Flyer 2017.pdf
PDF-Dokument [665.3 KB]

Fussballcamp beim SVE

 

Wieder waren 60 Jungs und Mädels zu Gast, um bei der Eintracht Frankfurt Fussballschule zu kicken.

 

Als Trainerteam standen unter  der Leitung von Clemens Appel (Organisator) zur Verfügung: Rudi Bommer, Slobodan Komljenovic, Cesary Tobollik, Thomas Zampach , Norbert Nachtweih (Samstag), Desiree Schumann (Sonntag)

Bis auf einen kleinen Schauer am Samtagnachmittag , war auch der Wettergott den 60 teilnehmen Kindern hold.

Am Samstag wurde in 4 verschiedenen Gruppen trainiert mit den Schwerpunkten Koordination, Technik, Torschuss und eine separate Torwartgruppe.
Am Sonntag wurde neben dem Eintracht Frankfurt Sportabzeichen auch der Europameister, Championsleague -Sieger und Weltmeister gekührt.
Die Verantwortlichen des SVE waren während der Trainings um das Wohl aller Kinder, aber auch der zahlreich anwesenden Eltern und Grosseltern bemüht.
Neben warmen Mittagessen, gab es Eis, Waffeln, Kaffee und Kuchen und ausreichend Getränke. Beim Abschlussturnier waren rund 200 Zuschauer
Zeuge der Spiele, in denen die Kleinsten ihr neu erworbenes Können zeigten.
Wie immer waren die Ex-Profis volksnah und schrieben geduldigt ihr Autogramm auf Trikot, Ball und mitgebrachten Sammelbücher.

Alle Beteiligten waren sich einig, auch im nächsten Jahr wird die Fussballschule dann zum 4ten Mal Station in Eckelshausen machen.
Wer zwischenzeitlich Sehnsucht nach den Allstars der Eintracht hat: Am 15.07. spielen sie in Eckelshausen gegen die Allstars des SVE.

Um zur Bildergalerie zu kommen, einfach auf das Gruppenbild clicken !

Flyer Fussballcamp 2016
2016.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

Bommer, Binz & Co. begeistern

 

Die Eintracht-Frankfurt-Fußballschule mit den früheren Profis Rudi Bommer, Manfred Binz, Ralf Weber und Cézary Tobollik hat beim SV Eckelshausen nicht nur 55 Jungen und Mädchen im Alter zwischen sechs und 13 Jahren auf den Fußballplatz gelockt. Auch Eltern, Großeltern und andere Zuschauer waren neugierig darauf, wie die Fußballgrößen der 1980er und 1990er Jahre mit dem Nachwuchs zwei Tage lang trainieren würden. Unterstützt wurden die prominenten Übungsleiter durch Clemens Appel und die Torwarttrainer Reinhard Knobloch. Zu Beginn wurden alle Kinder mit den Trikots der Frankfurter Eintracht ausgestattet. Neben Spaß und Spiel standen Elemente wie Koordination, Torschuss, Technik und Ballspiel auf dem Programm. Am zweiten Trainingstag spielten die unterschiedlichen Altersklassen "Welt-" und "Europameister" sowie "Champions-League-Sieger" aus. Beim gemeinsamen Essen oder in den Pausen ließen sich Kinder und Zuschauer von den Eintrachtlern Trikots signieren oder schossen gemeinsame Fotos. Harald Schiebel vom SV Eckelshausen kündigt an: "Sicherlich wird die Fußballschule auch im nächsten Jahr wieder bei uns zu Gast sein, dann voraussichtlich Ende Mai." 

 

Flyer Fussballcamp 2015
Fussballcamp 2015.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Eckelshausen